Mate brasilianisch zubereiten.

Mate brasilianisch zubereiten.

triangle
Veröffentlichkeitsdatum:
Zuletzt geändert am:

Mate einfach brasilianisch.

Ob in Argentinien, Uruguay, Brasilien oder sonst wo auf der Welt, es gibt viele Wege Mate zuzubereiten. Matelimonade, wie sie in Deutschland häufig getrunken wird, ist nicht der Anfang und nicht das Ende der Matekultur. In diesem Video zeigen wir euch eine Zubereitungsart die so oft in Brasilien angewendet wird. Sie geht schnell, die Aufgüsse lassen sich hervorragend dosieren und der Mate wundervoll dekorieren.
Der Teller der Cuia, so nennt man diese Form Matebecher, bietet viel Raum für Gestaltung. Kräuter, Blumen, Gewürze oder Malereien finden dort ihren Platz.

Lebt euch aus und genießt den Geschmack und die Schönheit brasilianischer Matekunst.
Auch ohne ein kreatives Talent und einem Diplom in Matezubereitung wird der Mate wunderschön.

Und das Beste: Diese Zubereitung ist so einfach, dass sie wirklich jeder hinbekommt, selbst morgens im Halbschlaf.

Matebecher, Matetrinkrohr und die passende Sorte.

Seid ihr auf den Geschmack gekommen?

Dann braucht ihr nicht viel, sucht euch eine Cuia aus und ein passendes Matetrinkrohr. Zu unseren Cuias passen Matetrinkrohre mit einer Länge von 19 cm am besten.
Sind sie zu kurz, dann kann es sein, dass der Tellerrand beim Trinken stört, sind sie zu lang, dann bleibt man gern mal hängen und der Mate legt sich auf die Seite.

Als Matesorte empfehlen wir für diese Zubereitungsart Yerba oder Erva Mate. Eine Sorte, die einen Pulver- und Astanteil hat eignet sich besser, da diese für eine gewisse Matestabilität sorgen.

Zum Dekorieren und Mischen mit der Erva, eignen sich alle möglichen Blüten. Ich nehme gern Rosenblüte, Katzenminze oder Ringelblumen. Im Winter macht sich auch Zimt, Apfel und Anis sehr gut.

Eine neue Art Mate .

Schnell. Einfach. Wunderschön.

Zu den Cuias.